Brustkrebs und Sport

- das Leben läuft weiter!

Auf anderen Wegen, manchmal auf schmalen Graten, aber immer in Bewegung.

"Bewegung ist Leben"

Das Zitat von Moshe Feldenkrais bewahrheitet sich immer öfter in den Studien der Krebsforschung. Sport und Bewegung gelten mittlerweile als das umfassendste „Medikament“, zeigen sie gleichsam Wirkungen auf der körperlichen, seelischen, sowie der sozialen Ebene.

 

Die medizinischen Fachleute empfehlen Sport und Bewegung in allen zeitlichen Stadien einer Tumorerkrankung, als Prävention, während Chemo- und Strahlentherapie, in der Nachsorge und selbst in der palliativen Phase. Auch wenn man keine Wunder nur vom Sport allein erwarten kann, trägt die Bewegung erheblich dazu bei, dass die Qualität des Lebens in allen Facetten verbessert werden kann. Bringt einen körperlichen, ebenso wie einen seelischen Gewinn, um vital und mit Wohlbefinden leben zu können!


Brustkrebs Sport Natur Freude Erlebnis
Bewegung in der Natur! Vieles geht - nichts muss!