Artikel mit dem Tag "Motivation"



Anstoß · 21. Februar 2020
Durch die Wandertour mit Heike Tharun Anfang der Woche wieder mutiger und körperlich selbstsicherer geworden, nutze ich das kurzfristig sonnige Wetter zur nächsten Tour. Im Zug vorbeifahrend empfahl mir Heike eine Wanderung in den »Kirner Dolomiten«. Diese Kletterfelsen wollte ich mir immer schon mal anschauen.
Motivation · 12. Oktober 2019
Ein sonniger Tag beginnt. Es sieht tatsächlich etwas nach goldenem Oktober aus. Eine Wohltat nach den doch bereits dunklen, regnerischen Tagen in der letzten Zeit.
Motivation · 14. September 2019
Es war einmal – vor gar nicht langer Zeit. Eigentlich erst letzte Woche. In den Dolomiten. Genauer gesagt, im Gebiet der Schlernhexen und dem Reich des Zwergenkönigs im Rosengarten. Dort sprach der Geist des König Laurin zu mir: „Genieße jeden Tag!“
Entspannung · 03. August 2019
Stress, Druck, keine Zeit! Krebserkrankung!?! Beides zusammen geht eigentlich gar nicht. Gutgemeinte Ratschläge der Ärzteschaft, geht aber an der Realität, an dem Druck der Existenzsicherung vorbei. Wie finde ich einen Kompromiss? Was tut mir gut? Es gibt keine gute oder schlechte Technik/Methode/Verhalten, es muss eine sein, die zu einem passt!
Motivation · 30. Juli 2019
Am letzten Wochenende vor 7 Jahren ertastete ich den Knoten, der mein Leben veränderte. 7- eine besondere, in vielen Kulturen, bedeutsame Zahl. In 7 Jahren sind die Zellen des Menschen einmal rundum erneuert. Der 7-Jahres-Rhythmus bringt oftmals einschneidende Veränderungen in das Leben – positive, negative, oder einfach umkrempelnde. Auch nach einer Krebserkrankung.
Funktionelles · 14. April 2019
Als ich heute Morgen die weißen Mittelgebirgskuppen sah, hatte ich keine Lust auf die geplante Wanderung. Was soll’s? Ein solch trüber, nasskalter Sonntag eignet sich besser für bisher "Liegengebliebenes". Die Überlegungen hielten nicht lange. Die Wolken wurden lichter, wenigstens eine kurze Runde wollte ich drehen, dafür mit schwerem Rucksack als Training und Test, ob ich es mir trotz Narben und der (ehemaligen?) Neigung zu einem Lymphödem erlauben kann, mit Zelt auf Tour zu gehen.
Motivation · 31. März 2019
Ein ganzes Wochenende mit schönstem Spätwinter/Frühjahrswetter – kein Regen, kein Sturm. Da muss man einfach raus. Mich hält nichts mehr. Nach 2,5 Monaten mit allerlei Wehwehchen, leichte, aber immer wiederkehrenden Infekten, Stürme, die alte Leiden aufwecken und sich in meinem Körper ausbreiten lassen, bin ich eifrig dran, meine Resilienzfähigkeit zu trainieren.
Motivation · 19. Januar 2019
Draußen sein, sich draußen zu bewegen, in möglichst viel Natur, gibt mir die nötige Kraft für den Alltag. Ebenso, um mit der Brustkrebserkrankung umzugehen, stärker zu sein als die bösartigen Tumorzellen.
Motivation · 15. Januar 2019
Vorsätze sind nur was wert, wenn man sie auch umsetzt. Die erste Woche auf ungewohnt, langem Weg zur Arbeit, diente dem Geplänkel, wie Balanceübungen im schaukelnden Zug, oder statischem Muskeltraining und kleine Dehnübungen, dazu am Morgen zu Fuß eine Station weiter zum Stadtbahnhof gehen. Es ist noch stockdunkel und nasskalt, nicht unbedingt motivierendes Wetter, um mit etwas Neuem anzufangen oder auszuprobieren.
Motivation · 06. Januar 2019
Nicht jammern, sondern machen! Jetzt kann ich es selbst ausreizen! In meinen beruflichen Beratungen plädierte ich immer dafür, so viel wie möglich Bewegung in den Alltag zu bringen, sportliche Aktionen an die Arbeitszeiten anzukoppeln. Egal, ob jemand gehandicapt durch eine Erkrankung ist oder „voll im Saft steht“.

Mehr anzeigen