Therapiezeit

Therapiezeit · 24. April 2018
Während der Chemotherapie Sport treiben?! Bis vor einigen Jahren erntete man allgemeines Kopfschütteln! Okay, wer vorher keinen Sport betrieb, entwickelt sich während der Therapie bestimmt nicht zur Supersportlerin, muss auch nicht sein. Ein speziell auf die Belastung und Person abgestimmtes Training ist jedoch zu diesem Zeitpunkt für alle sinnvoll.
Therapiezeit · 27. Januar 2018
Jede kennt das zwiespältige Gefühl am Ende des Krankenhausaufenthaltes oder Abschluss einer intensiv betreuten Therapie. Plötzlich steht man mit einer Handvoll guter Wünsche alleine da. Ein Schritt aus dieser Verunsicherung ist die Aktivität.
Therapiezeit · 14. Januar 2018
Krankenhäuser sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Nur rumliegen und auf die nächste Mahlzeit warten ist heute zum Glück vorbei. Alles ist in Bewegung, sobald es medizinisch vertretbar ist.
Therapiezeit · 10. Dezember 2017
Die ersten Tage oder Wochen mit einer extremen psychischen Belastung durch die Diagnose und evtl. Operation haben Sie geschafft. Mit der Chemotherapie kommen nun immense körperliche Belastungen von Kopf bis Fuß hinzu. Die Lebensqualität befindet sich im freien Fall! Doch gerade in dem Moment können Sport und Bewegung wie ein Fallschirm wirken. Der Aufschlag auf dem Boden der enormen Belastung dieser Therapie, fällt weicher aus, die Nebenwirkungen können abgemildert werden.
Therapiezeit · 24. November 2017
„Sie schneiden in meinen Körper, aber Sie werden niemals meine Seele bekommen.“ Singt Melissa Etheridge in ihrem Song „I run for life“. Eine Brustkrebs-Operation ist mehr als ein Schnitt und weg. Je nach Größe kann sie die zukünftige Sport-/Bewegungsausführung beeinträchtigen.